Smart Home Lexikon

Willkommen im Smart Home Lexikon von CASAIO.

Bluetooth

Ein Funkstandard, um über kurze Distanzen zu kommunizieren. Wird auch für Datenübertragung genutzt.

Im Smart Home Bereich kann Bluetooth für verschiedene Zwecke eingesetzt werden:

  • schlüsselloser Zugang
  • Standortbestimmung
  • Aktorik und Sensorik

Es gibt einige Smart Home Systeme, welche komplett mit Bluetooth funktionieren. Beispielsweise FrogBlue.

Busankoppler

Verbindet einen Taster mit dem KNX-Bus. Ein Busankoppler wird meistens in eine Unterputzdose installiert und mit dem KNX Kabel verbunden. Auf den Busankoppler wird dann ein Tastsensor gesteckt. Der Tastsensor und der Busankoppler kommunizieren dabei über eine eigene Schnittstelle (z.B 10 Pins). Je nach Hersteller und Modell muss entweder der Busankoppler oder der Tastsensor über…

Busankoppler

Ein Busankoppler bildet die Schnittstelle zwischen dem KNX Bus und einem Gerät, wie zum Beispiel Bewegungsmelder, Taster oder Info-Display. Viele Geräte haben bereits einen Busankoppler integriert, so dass keine zusätzliche Hardware nötig ist (Daran zu erkennen dass das Gerät eine KNX Klemme besitzt). Auf einen Busankoppler wird das jeweilige Gerät einfach aufgesteckt. Die Kommunikation erfolgt…

Busklemme

Busklemmen sind im KNX Bereich rot-schwarz. Rot ist Plus, Schwarz ist Minus. Auf der Unterseite besitzen sie 2 Löcher; auf der Vorderseite vier. Mit Hilfe der beiden Löcher auf der Unterseite lassen sich die Busklemmen auf KNX Klemmen aufstecken. Dank Führungsschienen an der Seite ist ein falsches Aufstecken nicht möglich. In die 4 Löcher auf…

Busspannungsversorgung

Versorgt alle Teilnehmer einer Linie mit der nötigen Spannung. Es sollten maximal 64 Geräte mit derselben Spannungsversorgung versorgt werden.

Die Spannung für den Bus beträgt ca. 30V.

Manche Spannungsversorgungen besitzen zudem Diagnose-Funktionen.

Cloud

Bezeichnet einen Ort auf fremden Servern im Internet.

Anwender können Dateien in der Cloud speichern, um von überall darauf zuzugreifen. Voraussetzung ist lediglich ein Internetzugang.

Eine Cloud kann aber auch zusätzliche Rechenleistung liefern, indem komplizierte Berechnungen auf leistungsstarken Servern durchgeführt werden.

CobraNet

Ein Standard um unkomprimiert digitale Audiosignale mit sehr geringer Latenz zu übertragen.Für die Übertragung wird ein normales CAT-Kabel benötigt. Eingesetzt wird diese Technik unter anderem in Stadien, Flughäfen und Bahnhöfen, wo es darum geht schnell Audio über weite Strecken zu übertragen. Auch das Multiroom System Asano der belgischen Firma Basalte nutzt CobraNet. Über ein Kabel…

CometVisu

Eine Open Source Visualisierung, welche auf einem normalen Web Browser dargestellt werden kann. Die Visualisierung ist echtzeitfähig, so dass jede Änderung im Smart Home direkt angezeigt wird, ohne die Seite neu zu laden. Als Server wird das WireGate empfohlen. Jedoch kann die CometVisu auch auf allen anderen Debian basierten Systemen installiert werden. Sogar auf einer…

Control4

Control4 gehört zu den US-Marktführern von Smart Home Lösungen. Der Anbieter hat ein umfassendes Portfolio an Multiroom Komponenten und kann von der Einraumlösung bis zur umfassenden Audio- und Videomatrix alle Preisklassen bedienen. Bei uns ist Control4 das am häufigsten eingesetzte Multiroom-System, da es sich nahtlos und bidirektional in die KNX-Welt integrieren lässt. Wir verstehen Control4…

DALI

DALI (Digital Addressable Lighting Interface) ist ein Protokoll zur Steuerung von Betriebsgeräten aus dem Lichtbereich und wird häufig im Bereich der Gebäudeautomatisierung eingesetzt. Das DALI-Protokoll lässt sich mittels Gateway sehr gut mit KNX kombinieren/steuern und wird gerne für Effektlicht eingesetzt.

Beispielgeräte sind elektronische Vorschaltgeräte (EVGs), elektronische Leistungsdimmer oder Schaltnetzteile (elektronische Transformatoren).

 

zurück zum Smart Home Lexikon

Datenpunkttyp

Abgekürzt DPT, früher EIS.

Beinhaltet einen Haupttyp und einen Untertyp.

Die Zählweise geht dabei von 1 bis 16.

DPT 1 ist beispielsweise 1bit

Zum DPT 1 gibt es verschiedene Untertypen, wie z.B Ein/Aus, Auf/Ab, Wahr/Falsch

Datenschnittstelle

Eine Datenschnittstelle ermöglicht den bidirektionalen Austauscht zwischen PC und KNX Bus. Dank ihr kann ein PC mit installierter ETS Software Geräte im Smart Home programmieren und Telegramme auf den Bus schicken bzw. empfangen. Übliche Schnittstellen basieren entweder auf USB oder IP (IP Router / IP Schnittstelle). Früher waren auch Schnittstellen mit RS232 üblich, werden heutzutage…

DHCP

Ein Begriff aus der Netzwerktechnik und ist die Abkürzung für „Dynamic Host Configuration Protocol). Durch dieses Protokoll bekommen Endgeräte (Hosts) im Netzwerk automatisch eine Konfiguration zugespielt. Diese Konfiguration beinhaltet unter anderem: IP Adresse des Hosts, IP Adresse des Gateways und die Subnetzmaske. Durch die automatische Vergabe dieser Informationen können keine IP Adresse im Netzwerk doppelt…

Dimmer

Ein Aktor, welcher durch variable Spannungsausgänge eine Lampe in der Helligkeit verändern kann. Zusätzlich werden die Ausgänge auch geschalten.

Typische Lampen, die gedimmt werden können, sind:

  • Glühlampen
  • HV- Halogenlampen
  • NV- Halogenlampen
  • dimmbare Energiesparlampen
  • LED Lampen

 

DLNA

Steht für Digital Living Network Alliance und ist ein Standard, welcher das Teilen von Medien zwischen mehreren Geräten ermöglicht. Ist beispielsweise ein Fernseher DLNA zertifiziert, kann dieser Medien abspielen, welche sich auf einem DLNA zertifizierten Speicher (NAS) befinden. Die Übertragung erfolgt dabei über das Netzwerk.

DMX

DMX ist Bus, welcher auf Beleuchtung spezialisiert ist. Im Gegensatz zu DALI ist dieser sehr schnell und wird daher in der Bühnentechnik eingesetzt. Auch im privaten Hausbau wird DMX vermehrt für die Beleuchtung eingesetzt. DMX fähige Leuchten werden mit dem DMX Buskabel in einer Reihe durchverbunden. Zusätzlich benötigt jede Lampe eine Spannungsversorgung. Als DMX Leitung…

Doorbird

Eine Video-Türsprechanlage Made in Germany, welche mit dem Smartphone bedienbar ist. Sobald die Klingel betätigt wird, kann das Videobild von überall auf der Welt auf dem Smartphone empfangen werden. Ebenso funktioniert das Gegensprechen mit dem Smartphone.

Drossel

Eine Drossel ist üblicherweise in einer KNX Busspannungsversorgung schon mit eingebaut. Eine logische 1 wird gesendet, wenn eine Busspannung anliegt. Eine 0 wird gesendet, wenn die Spannung abfällt. Die Spannung auf dem Bus schwankt also sehr schnell. Eine normale Busspannungsversorgung schafft dies aufgrund der Bauart nicht. Daher wird eine Drossel eingesetzt, welche sehr schnell die…

DSP

Ein DSP (= Digitaler Soundprozessor) lässt die Bearbeitung von digitalen Audiosignalen zu.

Einige Verstärker haben bereits ein DSP eingebaut. Durch Verbiegen des Frequzenzgangs kann der Anwender die Audioausgabe der Akustik im Raum perfekt anpassen.

Je nach DSP kann folgendes durchgeführt werden:

  • Trennung
  • Equalizing
  • Laufzeitkorrektur
  • Filterung