Smart Home Lexikon

Wilkommen im Smart Home Lexikon von CASAIO.

Kategorie: KNX-Standard

Adressstuktrur

Gruppenadressen in der ETS können nach verschiedenen Strukturen angelegt werden.

Eine einheitliche Struktur verbessert die Übersicht eines Projektes stark.

Man unterscheidet zwischen Hauptgruppen, Mittelgruppen und Gruppenadressen.

Etagen in einem Haus können beispielsweise als Hauptgruppen abgebildet werden.

Die Mittelgruppen bilden dann die Gewerke ab.

 

Aber auch anders herum wäre es denkbar:

Hauptgruppen: Gewerke

Mittelgruppen: Etagen

Aktor

Ein Aktor ist ein Gerät, welches Befehle ausführt. Es gibt verschiedene Arten von Aktoren: Schaltaktor: Schaltet Lampen, Steckdosen und andere Verbraucher EIN und AUS. Dimmaktor: Schaltet und dimmt Lampen. Heizungsaktor: Schaltet Stellventile im Heizkreisverteiler. Manche Modelle haben einen eingebauten Regler, um anhand Soll- und Ist-Temperatur die richtige Stellgröße zu ermitteln. Jalousie- und Rollladenaktor: Zum steuern…

Anwesenheitssimulation

Auch wenn sich keine Personen im Haus befinden, gaukelt ein System durch verschiedenste Aktionen eine Anwesenheit vor. Hierfür gibt es unterschiedliche Funktionsarten: Im einfachsten Fall werden per Zufallsprinzip innerhalb vorgegebener Zeitspannen Lichter und/oder Jalousien angesteuert. Komplexere Systeme erlauben eine Aufzeichnung aller Zustände im Haus über einen Tagesverlaufs. Diese Aufzeichnung wird bei Abwesenheit abgespielt. Weiter bieten…

Applikation

Eine Applikation spiegelt ein Gerät in der ETS wieder. Man könnte eine Applikation auch als Treiber bezeichnen. Möchte man beispielsweise einen Aktor in das ETS Projekt einfügen, muss zunächst die passende Applikation für dieses Gerät auf der Herstellerseite heruntergeladen werden. In der ETS5 kann die Applikation auch direkt in der Online Datenbank gefunden werden. Dank…

Automation

Unter Automation verstehen wir eine automatisierte Abfolge von Aktionen, ohne dass manuell eingegriffen werden muss. In einem völlig automatisierten Smart Home muss sicher der Bewohner um nichts kümmern. Die Beleuchtung schaltet sich automatisch ein, die Beschattung fährt automatisch herunter, die Heizung regelt automatisch etc. Eine solche komplette Automation ist jedoch meistens nicht gewünscht. Die Bewohner…